ebookplus. Das Café der vergessenen Träume

Seitenbereiche:


Inhalt:

Blumen, Kuchen, Bücher ❤  Freundschaft und viel Liebe. Helen könnte vor Freude durch ganz London hüpfen: Endlich haben sie und ihre Freundinnen Mina und Claire die perfekten Räume für ihre Geschäftsidee gefunden! Im Herzen Notting Hills verzaubert Mina mit ihren himmlischen Blumenarrangements, deren Duft sich mit dem von Claires köstlichem Kuchen vermischt. Zudem können die Gäste in handverlesenen Büchern schmökern, für deren Auswahl ausgerechnet Helen zuständig ist.  Dumm nur, dass ihre heißgeliebten Thriller so gar nicht ins Bild passen. Liebesromane müssen es sein - natürlich! Aber ausgerechnet mit dem Kapitel Liebe hat die ehemalige Buchhalterin längst abgeschlossen. Das denkt sie zumindest, bis Mina und Claire ihr einen Liebesroman in die Hände drücken, der ihr Leben verändern wird.  Nur so ist es nämlich zu erklären, dass sie sich in den einfühlsamen Schriftsteller Joseph verliebt. Er begegnet ihr mit dem Verständnis und Feingefühl, nach dem sie sich insgeheim immer gesehnt hat. Die beiden verleben traumhafte Wochen, bis Helen vor eine schwierige und folgenschwere Entscheidung gestellt wird: Joseph oder das Café.  Ein Roman zum Wohlfühlen, Tagträumen, Seufzen, Hoffen und Bangen. Ein Roman über die Tatsache, dass man seinem Glück oft selbst im Weg steht.