ebookplus. Beschwipste Engel küsst man nicht

 

Service

 
 
 
 
 
 

Bibliotheken

 

Stadtbibliothek Aarburg
Aargauer Kantonsbibliothek
Bibliothek Arni
Stadtbibliothek Baden
Fleckenbibliothek Bad Zurzach
Schul-und Gemeindebibliothek Beinwil am See
Schul- und Gemeindebibliothek Birrwil
Schul- und Gemeindebibliothek Buchs
Stadtbibliothek Bremgarten
Stadtbibliothek Brugg
Gemeindebibliothek Dulliken
Bibliothek Eiken-Münchwilen-Sisseln
Läsi-Huus Fahrwangen
Gemeindebibliothek Gränichen
Gemeindebibliothek Violahof Kaiseraugst
Regionalbibliothek Klingnau
Stadtbibliothek Lenzburg
Bibliothek Eigenamt für Schulen und Gemeinden
Schul- und Gemeindebibliothek Meisterschwanden
Gemeindebibliothek Menziken
Mediothek Merenschwand
Gemeindebibliothek Möhlin
Gemeinde- und Schulbibliothek Möriken-Wildegg
Mediathek Magden
Genossenschaft Bibliothek und Schulbibliothek Mellingen
Bibliothek Muri
Gemeindebibliothek Niederlenz
Schul- und Gemeindebibliothek Niederwil
Gemeindebibliothek Oberentfelden
Dorfbibliothek Obersiggenthal
Gemeinde-Bibliothek Oensingen
Bibliothek Oftringen
Jugendbibliothek Olten
Stadtbibliothek Olten
Gemeindebibliothek Othmarsingen
Gemeinde-und Oberstufenbibliothek Reinach AG
Stadtbibliothek Rheinfelden/CH
Stadtbibliothek Rheinfelden/D
Schul- und Gemeindebibliothek Riniken
Bibliothek Rupperswil
Schul- und Gemeindebibliothek Rothrist
Gemeindebibliothek Sarmenstorf
Gemeindebibliothek Schinznach
Gemeinde- und Schulbibliothek Schöftland
Gemeindebibliothek Seengen
Schul- und Gemeindebibliothek Seon
Zentralbibliothek Solothurn
Gemeindebibliothek Spreitenbach
Gemeindebibliothek Suhr
Regionale Bibliothek Kulm
Dorfbibliothek Villmergen
Bibliothek Wallbach
Gemeindebibliothek Wettingen
Zentrumsbibliothek Mutschellen Widen
Gemeinde- und Schulbibliothek Windisch
Gemeinde- und Schulbibliothek Wittnau
Gemeindebibliothek Wohlen
Dorfbibliothek Würenlingen
Gemeindebibliothek Zeiningen
Schul- und Gemeindebibliothek Zufikon

 

 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Beschwipste Engel küsst man nicht
 
 
Roman
 
Autor:
 
Jahr:
2015
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783958244269
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
75 S.
Dateigröße:
245 KB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Eine Festtagsgeschichte ohne Lametta, aber voller großer Gefühle: 'Beschwipste Engel küsst man nicht' von Tina Grube als eBook bei dotbooks. Süßer die Glocken nie klingen - und die Träume hart zerspringen ... Nina könnte vor Glück durchs Leben tanzen: Endlich hat sie den Mann gefunden, der mit ihr das schönste Fest des Jahres feiern will! Bis es soweit ist, muss sie nur noch einen Auftritt als gutgelaunter Rauschgoldengel absolvieren. Doch dabei erlebt sie eine Überraschung. Und zwar keine schöne. Sondern eine von der Sorte, die dafür sorgt, dass man sich plötzlich sturzbetrunken in einem vietnamesischen Schnellrestaurant wiederfindet. Womit die Geschichte nun zu Ende sein könnte. Aber was wäre Weihnachten ohne kleine Wunder? Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Beschwipste Engel küsst man nicht' von Bestsellerautorin Tina Grube. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Tina Grube, geboren in Berlin, studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, arbeitete in renommierten Werbeagenturen und begann schließlich, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Ihre turbulenten Komödien wurden in mehrere Sprachen übersetzt, die beiden Bestseller 'Männer sind wie Schokolade' und 'Ich pfeif auf schöne Männer' erfolgreich verfilmt. Tina Grube pendelt heute zwischen ihren Wohnsitzen in New York und Mailand und arbeitet bereits an ihrem nächsten Roman. Bei dotbooks erschienen Tina Grubes Romane 'Männer sind wie Schokolade', 'Ich pfeif auf schöne Männer', 'Lauter nackte Männer', 'Schau mir bloß nicht in die Augen', 'Das kleine Busenwunder', 'Ein Mann mit Zuckerguss', 'Männer, Mondschein und Amore', 'Beschwipste Engel küsst man nicht' und 'Hoppelhasen küsst man nicht'. Tina Grube bei facebook: https://www.facebook.com/tinagrube.de/?fref=ts
 

Autor(en) Information:

Tina Grube, geboren in Berlin, studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, arbeitete in renommierten Werbeagenturen und begann schließlich, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Ihre turbulenten Komödien wurden in mehrere Sprachen übersetzt, die beiden Bestseller "Männer sind wie Schokolade" und "Ich pfeif auf schöne Männer" erfolgreich verfilmt. Tina Grube pendelt heute zwischen ihren Wohnsitzen in New York und Mailand und arbeitet bereits an ihrem nächsten Roman.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(4)
 
Verfügbar:
(3)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
27
Durchschnittliche Bewertung:
3 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

:userforum Onleihe

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen